Über uns
BettinaHaas.jpg

Bettina Haas
geb. 28. Februar 1975
Mutter von vier Kindern (Ricarda geb. 1998, Ronja geb. 2005, Marian geb. 2007, Nikan geb. 2012)

  • Klein und Kindergartenpädagogin
  • akademisch geprüfte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Fördermaßnahmen und
  • bundeszertifizierte reitpädagogische Betreuerin (mit Auszeichnung bestanden) 

Meine Tätigkeiten am Franzlhof:

  • Leiterin und Kindergärtnerin am Franzlhof
  • Spielgruppenleiterin
  • Organisation von Kindergeburtstagsfeiern
  • Lamatrekkings

Ich habe meine Vision verwirklicht und einen Kindergarten ins Leben gerufen, der in Oberösterreich einzigartig ist. Ein Kindergarten, der vereint, was meines Erachtens zusammengehört, nämlich Kinder, Tiere und Natur. Ein kurzer Text bringt zum Ausdruck, warum mir meine Art der Kindergartenpädagogik so wichtig ist.

Er (der junge Mensch) braucht deshalb seinesgleichen, nämlich Tiere, überhaupt Elementares, Wasser, Dreck, Gebüsche, Spielraum. Man kann ihn auch ohne das alles aufwachsen lassen, mit Teppichen, Stofftieren oder auch asphaltierten Straßen und Höfen.

Er überlebt es – doch man soll sich nicht wundern, wenn er später bestimmte soziale Grundleistungen nie mehr lernt, z. B. ein Zugehörigkeitsgefühl zu einem Ort und Initiative. Um Schwung zu haben, muss man sich von einem festen Ort abstossen können, ein Gefühl der Sicherheit erworben haben.
Ich hoffe, dass ich mit unserer Arbeit am Franzlhof dazu beitragen kann, vielen Kindern Erinnerungen zu schenken, die sie ein Leben lang positiv begleiten!

…………………………………………………………………………………………………………………………
 

 
Active Image

Birgit Paireder
geb. 05. November 1991

  • Absolventin der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Linz (maturiert im Sommer 2011)
  • Zusatzausbildung als Horterzieherin 

Meine Tätigkeit am Franzlhof:

  • Seit September 2011 gruppenführende Kindergartenpädagogin in der Roten Gruppe (alterserweiterte Kindergartengruppe)

Meine Kindheit war geprägt durch das Umgeben sein von viel Natur und das Aufwachsen mit Tieren. Ich empfand dies als große Bereicherung und bin mir sicher, dass dies meine Entwicklung wesentlich beeinflusst hat.

Zusammen entdecken, sich miteinander bewegen, voneinander lernen, zueinander schauen. In der Natur und bei den Tieren sein, ist weit mehr als bloß "draußen sein". Das Rascheln der Blätter, der Geruch des Waldbodens, das Balancieren auf dem Baumstamm, das Streicheln des kuscheligen Hasenfells, das Beobachten der winzig kleinen und großen Tiere - all unsere Sinne werden dadurch gefordert und gefördert.

Der Wald, die Natur und die Tiere wirken anregend und beruhigend zugleich, laden zum Austoben und Stillsein ein und bieten Raum für Bewegung und Geborgenheit. Kinder mit unterschiedlichsten Erfahrungen lernen voneinander und miteinander und stärken ihre sozialen Kompetenzen. Diese Interaktion von Wahrnehmung, Fühlen, Denken, Bewegung und Verhalten wird am Franzlhof zwischen "Tier-Mensch-Natur" auf spielerische und natürliche Weise gefördert.

Ich freue mich, ein Teil des Franzlhofteams zu sein, denn so kann ich vielen Kindern eine unvergessliche Kindergartenzeit ermöglichen!

………………………………………………………………………………………………………………………… 

 
Active Image

Sabrina Schützenberger

geb. 3. April 1990
  • Ausbildung als Kindergarten- und Früherziehungspädagogin (Matura 2010 mit gutem Erfolg bestanden)
  • Berufserfahrung im Kindergarten

Meine Tätigkeit am Franzlhof:

  • Seit September 2011 Kindergartenpädagogin der alterserweiterten Kindergartengruppe am Franzlhof

Für mich ist der Franzlhof ein Ort, an dem Kinder die Möglichkeit bekommen, ihrer kindlichen Bedürfnisse nachgehen zu können. Dazu gehört für mich das gemeinsame Leben in der Natur wie auch mit den Tieren. Ohne die Nähe zu Pflanzen und Tieren verkümmert ihre emotionale Bindungsfähigkeit, schwinden Empathie, Fantasie, Kreativität und Lebensfreude.

„In der Natur finden Kinder mehr als nur Freiheit. Sie ist Klassenzimmer und Entwicklungsraum." Saskia Gerhard

Zu meinen Aufgaben am Franzlhof gehört es, den Kindern einen positiven Start in den Kindergarten zu ermöglichen und sie dort abzuholen, wo sie in ihrer Entwicklung gerade stehen.

Ich freue mich, ein Teil des Franzlhofteams sein zu können und viele Kinder ein Stück weiter auf ihrem Lebensweg begleiten und unterstützen zu dürfen.

………………………………………………………………………………………………………………………… 

 

Active Image


Daniel Rumetshofer

geb. 15. April 1990
  • Ausbildung als Kindergartenpädagoge

Meine Tätigkeit am Franzlhof:

  • Aktive Unterstützung bei den vielfältigen Tätigkeiten mit den Kindern am Franzlhof

Kinder sind, so denke ich, das Spiegelbild unserer Gesellschaft. Um unsere gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten, habe ich beschlossen, in einem Garten für Kinder (Kindergarten) zu arbeiten. Am Franzlhof ist man von der Natur umgeben (z. B. Tiere, Wald, uvm.) und das ist super! Denn aus biologisch - wissenschaftlicher -  Sicht kommen wir Menschen aus der Natur und diese Verbindung muss wieder mehr gefördert anstatt getrennt werden. Es ist toll, mit Kindern die Natur auf abenteuerliche Art zu erleben, zu spüren und  zu respektieren. Danke! 

………………………………………………………………………………………………………………………… 

 

Active Image

Renate Wagner
geb. 27. Dezember 1967
Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern (Melanie und Bernhard) 

  • Ausbildung als Kindergartenhelferin

Meine Tätigkeit am Franzlhof:

  • Kindergartenhelferin
Ich arbeite seit Eröffnung des Kindergartens am Franzlhof. Mit den Kindern zu spielen und zu basteln, bereitet mir große Freude. Nebenbei habe ich auch noch das Vergnügen mit den Kindern viel in der Natur zu verbringen. Die positive Entwicklung eines Kindes durch die Natur und die Tiere ist ein Geschenk, dass die Kinder am Franzlhof erleben dürfen.

„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da wo man verstanden wird.“  Christian Morgensturm 

………………………………………………………………………………………………………………………… 

 
Active Image

Petra Reisinger
geb. 4. Juni 1979
Mutter von zwei Kindern (Johanna geb. 2003, Paul geb. 2005)

Meine Tätigkeit am Franzlhof:

  • Kindergartenhelferin seit November 2015

"Die Natur muss gefühlt werden". - Alexander von Humboldt

Ich hatte das Glück, nahe der Feldaist aufzuwachsen und umgeben von vielen Kindern, in der Natur zu spielen. Umso schöner ist es jetzt für mich, meine Arbeit mit den Werten meiner Kindheit zu verbinden. Raus in die Natur - von ihr lernen - achtsam mit ihr umgehen - sind für mich wichtige Punkte, die ich den Kindern weitervermitteln möchte.

Und nicht nur die Natur muss gefühlt werden, sondern auch die Tiere, die den Menschen bedingungslose Zuneigung geben, ohne etwas dafür zu fordern. Es freut mich, den Kindern den Umgang mit Tieren zu lehren und ihre Fragen zur Natur zu beantworten.

………………………………………………………………………………………………………………………… 

 
 
  © Copyright 2008 by Franzlhof.at Design u. Umsetzung       
Bettina Haas Gerda Lederer Sonja Lick Michaela Kerschbaumer Vera Gossenreiter Anita